Tim vom Timbos Blog verlost zum 4. Geburtstag diverse Preise und 500 Euro in Bar.

Wer bei dieser Verlosung Teilnehmen möchte sollte sich dringend mal seinen Artikel unter http://blog.tim-bormann.de/500-euro-verlosung.html durchlesen.

image

Es ist eine Super Aktion von Tim.

Lieber Tim! Von mir auch Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Zwinkerndes Smiley

Ihr solltet euch mal den Blog von Tim anschauen, sind echt interessante Artikel dabei!

Am Dienstag den 16.08.2011 hat VMware einen Webcast gehabt mit näheren Informationen zu den Änderungen des Lizenzierungsmodells für vSphere 5.

Titel des Webcasts: “vSphere 5: Licensing and Pricing Update (GERMANY)”

 

Nach Rücksprache mit den netten Leuten von VMware habe ich die Erlaubnis, die Informationen aus der Präsentation hier zu Veröffentlichen.

Das alte Lizenzierungsmodel sah so aus:

 

image

Das neue Lizenzierungsmodell:

image

* Note: this limit is GB of physical RAM per physical server

(mehr …)

So nun hatte ich eine Woche Urlaub, war danach bei Kunden unterwegs und hatte nicht wirklich Zeit um mal wieder was zu Bloggen.

Am 22.07.2011 habe ich meine VCP 4 Prüfung Bestanden. Schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung.

VMW_10Q3_LGO_CERTIFIED_PRO_4

Sieht gut aus, oder? ;-D

Nur wie soll es jetzt weiter gehen? Das frage ich mich jetzt die ganze Zeit. Ich würde gerne noch viel weiter im Bereich Zertifizierungen machen bei VMware. Dort gibt es ja noch folgende Zertifizierungen die ich machen möchte: Vielleicht kann ich ja sogar irgendwann als VMware Trainer ein bisschen Wissen verbreiten. Wäre bestimmt interessant.

Datacenter Virtualization:

Desktop Virtualization:

Die Zertifizierungen könnte ich ohne weitere Kurse soweit ich das Verstanden habe, machen. Nur naja ein paar Kurse würden denke ich nicht schaden, vor allem diese Schulungen wären denke ich sehr interessant:

Klar es gibt so viele interessante Kurse, würde ich die alle machen dürfen, würde ich mir alle anhören. Schaden kann es bestimmt nicht. Vor allem im Teil mit VMware View bräuchte ich wohl den VMware View: Install, Configure, Manage Kurs.

Jetzt lohnt sich das eh nicht mehr… Werde mal hoffen, das ich mich demnächst direkt für VCP 5 Anmelden kann. Mal schauen, ob das wirklich so knackig wird, wie alle bei Twitter und Co denken.

Suche Sponsoren ;-D

VMware hat das Lizenzierungsmodel für vSphere 5 noch einmal Überarbeitet und gestern neue Informationen und Verbesserungen bekannt gegeben.

Folgende Punkte wurden überarbeitet:

image

 

Meiner Meinung nach ist das Angepasste und überarbeite Lizenzierungsmodell akzeptabel.

Ebenso finde ich es auch sehr wirklich sehr gut, dass VMware in so kurzer Zeit auf die Beschwerden von der Community und den Kunden reagiert hat und das Lizenzierungsmodell angepasst hat.

© 2011-2019 SJT CONSULTING – Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz | Impressum